Illustrierter Braunauer-Kalender für das Jahr 1904 - Page 97

Book title
Illustrierter Braunauer-Kalender für das Jahr 1904
Book description
Kalender und Adressbuch für die Gerichtsbezirke Braunau, Mauerkirchen, Mattighofen und Wildshut.
Consecutive pagination
97
Original pagination
93 (Arabian)
Advertising page
no
Category
Body
URN
urn:nbn:at:AT-OOeLB-1233606
Content
93 Ludwig legte sich zu Boden und das Ohr auf die Erde, es konnte keine Einbildung mehr sein. Keine hundert Schritte vor ihm schlich etwas im Walde. Eine Weile überlegte der Mann. Er wollte herankommen lassen, was etwa gegen das Gehöfte im Anzuge war, dann aber trieb ihn sein Jugendmut vorwärts. Lautlos öffnete sich das schmale Pförtlein und nach kaum einer Minute stand Ludwig im Walde. Bül / * i MM è W # ,< - ¦M % < « Jetzt war wieder alles stille, totenstille und undurchdringlich finster. Wie in den Böden eingewurzelte Gespenster standen die riesigen Fichten in Reihe und Glied. Nur ein leises Klingen, wie aus weiter Ferne kommend, verriet den Odem des Waldes. Wohl einige Minuten verharrte Ludwig auf seinen Posten, jeden Nerv gespannt, das Gewehr schußfertig im Arme — denn diese plötzliche Stille nach dem frühern Geräusche war nun doppelt verdächtig. Horch, nun wurde der Wald wieder lebendig. Weit drüben knickte ein Zweig. Dann strich es halblaut durch die Bäume, undeutlich tote das Rauschen des Windes
 
Feedback

Feedback

Please tell us your opinion!