Illustrierter Braunauer-Kalender für das Jahr 1904 - Page 8

Book title
Illustrierter Braunauer-Kalender für das Jahr 1904
Book description
Kalender und Adressbuch für die Gerichtsbezirke Braunau, Mauerkirchen, Mattighofen und Wildshut.
Consecutive pagination
8
Original pagination
4 (Arabian)
Advertising page
no
Category
Body
URN
urn:nbn:at:AT-OOeLB-1232711
Content
Neigung zum Tauwetter. Wird heiter und kalt. C. 1. Agatha P., Wilhelm, Jthamar B. Hyginus P. M., Honorata I., Tasso. Ernest A-, Benedikt Biscop A. Gottschalk, Veronika I., Glafira I. Hilarius B. D., Peter Urfeolus. T Maurus A., Konrad, Abt von Mondsee. Gottfried, Marzellus P. M-, Titian. Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerst. Freitag Samstag 10 11 12 13 14 15 16 Ev. Was er sagt, i>q§ tuet, Joh. 2, C. 2. Kamen Jesus. Anton A. @ Petri Stuhlfeier zu Rom. Priska I. Kanut M., Bernardin v. Cor., Germanik. Fabian P. M. u. Sebastian M., Christian. Agnes I. M-, Meinrad M., Eulogius, t Vincenz M., Anastasius M., Dominik. Maria Vermählung, Jldephous B. Sonntag 17 Montag 18 Dienstag 19 Mittwoch 20 Donnerst 21 Freitag 221 Samstag 23 Neumond G den 17. uni 411. 46 M. abends. Erstes Viertel 3> den 23. um 9 U. 42 M. abends. Windig. 21. Geburisfest Sr Exz. uns. hochw. Herrn Bischofes (1845) ê #: 3 Ev. Herr, ich bin nicht wfttbifl, daß du ergehest uniet mein Lach. Matth. 8. C. 3. Fest der heil. Familie. Thimotheus. Pauli Bekehrung. Ananias M. Polykarp B. M., Alberik A-, Paula. Johannes Chrysostomus B. D., Theodorich. Karl der Große, Valerius M., Leonidas, f Franz von Sales B D., Aquilin M. Martina I. M., Adelelm A., Sabina. Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerst Freitag Samstag 24 fl# Westwinde. Schnee. 29. Namensfest Seiner Excellenz, des hochwürd. Herrn Bischofes. 25 fl# 26 fl# 27 28 29 M 30 M Ev. Gehet auch ihr in meinen Weinberg. Matth. 20. . »'lì 1 ¦' - Zanne r. Eis- und Kiiltemonat hat 31 Tage. Lude des Monats ist die Tageslänge 6 9 Stunden J6 Minuten. Zunahme ist 59 Minuten. Sonnenaufgang den t.um 7 Uhr 55 Min. Sonnenuntergang den 3V 4 Uhr 52 d Minuten. 1 ¦ 1 fiv s 'f ;|V s É wSSt, gPSï um Freitag l Ueujahr. Odilo A., Fulgens B. 1 # Samstag 2 Makarius A., Siridion B., Adelhart A. î D Die Sonne tritt am 21 um 2 Uhr morgens in da ^ Zeicheil des Wassermanns. Ev. Die dem Kinde nach dem Leben strebten, sind gestorben. Matth. 2. Vollmond © den 3. um 6 Uhr 47 Minuten morgens. Trübung. Letztes Viertel C den 9. um 10 Uhr 44 Min. abends. Wird wärmer. © Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerst Freitag Samstag 0. Genovefa Jungfr., Blitmund A. Eugen M., Dafrosa M., Rigódért A. Severin A., Simon Styl., Telesphor. Seil. 3 Könige. Caspar, Melchior, Balthas. Valentin B., Ludwig B., Reinhold, t Erhard B., Frodobert B., Eugénián. Adrian A., Vitalis M.. Bertwald B. Ci 3 4 ff* 5 Rf* 6 7 K- 8 9 Ev. Jesus nahm zu an Alter, Weisheit und Gnade vor Gott und den Menschen. Luc. 11. kV«’ ¦p m i ¦ P' fei Sonntag>3ll C. Septuag. Peter Nolasco, Bobinus. --W Sehr kalt » UoMrommrne Adlusse. Bon Weihnachten bis Lichtmeß einmal für Kindheit Jesuverein ; am 1. Ew. And, Familenv., Herz Maria, Josefiv, Herz Jesu; 6. Ew Anb, Familie«»., Josefiv., Herz Jesu; 15. Ew. Anb. ; 17.—24. für alle Christgl ; 24. Familienv. (Hauptfest); 25. Herz Maria. k W 1
 
Feedback

Feedback

Please tell us your opinion!