Illustrierter Braunauer-Kalender für das Jahr 1904 - Page 107

Book title
Illustrierter Braunauer-Kalender für das Jahr 1904
Book description
Kalender und Adressbuch für die Gerichtsbezirke Braunau, Mauerkirchen, Mattighofen und Wildshut.
Consecutive pagination
107
Original pagination
103 (Arabian)
Advertising page
no
Category
Body
URN
urn:nbn:at:AT-OOeLB-1233701
Content
103 Das Sommer- und Winter spiel. (wird hie und da im (Znnviertel noch in der Zeit von Weihnachten bis Lichtmeß von zwei Männern im Umherziehe,! von Baus zu Baus aufgefnhrt. Liner ist als Winter, der Andere als Sommer verkleidet.) Geh'n nta zan Menfchan, Trag'n Krapf'n davon. O Herri, o met, Der Summa is fei! Ls treten beide auf, der Sommer beginnt; Ich tret herein zum Fest, Ich grüß den Herrn und feine Gast. Grüß ich die Großen Und die Kleinen nicht, War ich kein rechter Sommer nicht. O Herri, o mei, Der Summa is fei! Ein rechter Sommer bin ich genannt, Wir ziehn den Kaiser durch das Land, Wir zieh'n die Länder auf und nieder. Wir betteln um's Broat Und verkaufen's wieder. O Herri, o mei, Der Summa is fei! O Summa, o Summa, Geh' thu mir's deat fagn. Ich geh' dann mit dir, Hilf dir Krapf'n hoamtragn. O Herri, o mei, Der Winter ist fei! Am Bartlmätag Is a fröhlicher Tag, Da beut'ln wir d' Aepfeln Und d' Birnen herab. O Herri, o mei, Der Summa is' fei. Du beutelst mir's oba Und i glaub mas auf, Da macht ma mei Gretl Dann Kletz'n daraus. O Herri, o mei, Der Winter is fei! Zwischen dö höchsten Gasf'n und Sau’, Führ' i die größten Futter herei'. O Herri, o mei, Der Summa is fei! Führst bit’s du eint, So irisch i mas aus, Da macht nta mei Gretl Aft Dampfnudl d'raus. O Herri, o mei, Der Winter is fei! Du Winter bist A grober G'söll', Und treibst die alten Weiber in d' Höll. O Herri, o mei, Der Summa is fei! : : I bi da Winter, Bi a so stolz, I bau mir a Bruckn Und brauch koa Holz. O Herri, o mei, Der Winter is fei! O Winter, o Winter, Ich werd' dir schon temuta, Ich werd' dir dei' Bruckn Auf oanmal z'ambrenna. O Herri, o mei, Der Summa ist fei! O Winter, o Winter, Du hast a große Nas'n, Du taugat'st der Bäuerin Zum Feuer anblas'n. O Herri, o mei, Der Summa is fei. O Summa, o Summa, Hast a groß Paar Aug'n, Du taugat'st an Bauern Zum Oachel z'sammklaubn. O Herri, o mei, Der Winter is fei. An Sund a nach Ostern Geh'n Kiritäg an, !k 1 1
 
Feedback

Feedback

Please tell us your opinion!