Bürgerbuch des Marktes Ried im Innkreis (Bis 1600) - Page 54

Book title
Bürgerbuch des Marktes Ried im Innkreis (Bis 1600)
Book description
Bürgerbuch des Marktes Ried im Innkreis mit Einträgen und ergänzenden Daten vom 14. bis zum 20. Jahrhundert. Der älteste Eintrag datiert auf das Jahr 1372.
Consecutive pagination
54
Original pagination
46 (Arabian)
Advertising page
no
Category
Body
URN
urn:nbn:at:AT-OOeLB-3466934
Content
46 Kirchma ir Hans, 1609. Bierbrauer. Sohn des Christoph und der Barbara, heiratete 1609 die Bäckerswitwe Barbara Weiteder. M.-B. 166. Hochz.-V. I., 125. Das Kirchmair-Haus lag im Markte neben dem Grillnauer-Haus, 1600 im Besitze des Georg, 1606 in dem des Christoph. A.-R., Nr. 124, 130. Später werden erwähnt der Bräuer Jeremias Kirchmair (f 3. Oktober 1684) und seine Frau Barbara (t 1685); ferner Christoph Kirchmair, Mitglied des inneren Rates und Marktrichter, f 1690. Tot.-B. II., 343, 359 und 414. Meindl IV., 130. 344. Kirchperger Wolf, Marktzimmermeister 1606. Meindl IV., 103. 345. Kirchsteiger (Kirichsteiger) Lienhard und Eberhard, Brüder, 1415. H.-K. XIV., S. 8. — Matthäus und Magdalena, 1455. H.-K. XIV., S. 8. Meindl III., 9. A.-R., Nr. 16 (1453). — Hans (Zeit unbestimmt). A.-R., Nr 46. 346. Klanner Hans, 1489, Befaß ein Haus im Markte neben der Getreideschranne. Seb.-Br. 30. A.-R., Nr. 32. 347. Klebersberger C h ristoph, 1508, 1514. Seb.-Br. 30. A.-R., Nr. 41 (1510). — Regina, vermutlich Frau des Christoph. 1508, 1512. Seb.-Br. 30. — Lienhard, Messeleser in Ried, vor 1503. Seb.- Bürger, Br. 94. 348. Kleeberger Siegmund, 1526. Besah das Hochhaus und den Burgstall im oberen Vormarkt. A.-R., Nr. 54. 349. Kleinadam Matthäus, Bürger und Schwarzfärber, f vor 1660. Sein Sohn Wolf wurde 1660 als Leinweber Bürger. Rats-Prot. 1660, F. 12 b. 350. Klezl Anna, 1588. K.-R. — C h r i st oph, 1606—1612 Mitglied des äußeren Rates, 1627 Unterspitalpfleger. M.-V. Meindl III., 94, 99. 351. Klöl Hans, 1426, f vor 1451. Marktrichter 1426—1433. T.-R. 139 f., 143. A.-R., Nr. 8—10, 22. Meindl I., 156; II., 96; III., 8. — Dorothea, geborene Seibersdorfer, Witwe nach Hans, 1465. A.-R., Nr. 22. Aus der Ehe des Hans Kiöl mit Dorothea Seibersdorfer stammten folgende Kinder: 1. C h r i st oph, 1451, 1454; 2. Tywold, Vikar in Ried, 1462, 1465. Meindl III., 54, 86; 3. Benedikt (Daten untenstehend); 4. Marta; 5. Giburg; 6. Elsbeth; 7. Margarete.
 
Feedback

Feedback

Please tell us your opinion!