Bürgerbuch des Marktes Ried im Innkreis (Bis 1600) - Page 49

Book title
Bürgerbuch des Marktes Ried im Innkreis (Bis 1600)
Book description
Bürgerbuch des Marktes Ried im Innkreis mit Einträgen und ergänzenden Daten vom 14. bis zum 20. Jahrhundert. Der älteste Eintrag datiert auf das Jahr 1372.
Consecutive pagination
49
Original pagination
41 (Arabian)
Advertising page
no
Category
Body
URN
urn:nbn:at:AT-OOeLB-3466881
Content
41 Holnberger Michael, Bürger, 1512, 1516, t 1521. Seb.-Br. 30. A.-R., Nr. 42. Grabstein in Ried. Meindl III., 35. Katzb.-Reg. — Leonhard, Bürger und Leinweber, 1571. A.-R., Nr. 107. 303. Holzbauer (Holtzpauer) Sörig, Bürger, 1483. Meindl III., 44, 92. — Anna, Frau des Sörig, 1483. Meindl III., 44, 92. — Georg (16. Sahrhundert). Seb.-Br. 30. — Magdalena, vermutlich Frau des Georg. Seb.- Br. 30. 304. Holzel (Holzl) Hans, Marktrichter, 1406. T.-R. 135. Meindl II., 94. — Vitus, Bürger und Marktschreiber, 1690, 1695. 305. Holzleithinger Wolfg ang, Bürger. Erhielt 1593 von der Herrschaft Katzenberg die Taferne in Gurten zu Leibgeding. Katzb.-Reg. 306. H olzleit ner S i e g m u n d, 1506, 1512—1514. Seb.-Br. 30. — Magdalena, vermutlich Frau des Siegmund, 1506, 1512. Seb.-Br. 30. — N. (Frau.) 1536. A.-R., Nr. 62. — Leonhard, Bürger und Bräuer, 1563. A.-R., Nr. 100. 307. Honigberger Dionys, Bürger und Gürtler, 1540, 1546, t vor 1552. Besaß ein Haus im Markte neben dem Wiesinger-Haus. A.-R., Nr. 66, 79, 89. — Magdalena, Tochter des Dionys, 1552 noch unmündig A.-R., Nr. 89. — Felizitas, Tochter des Dionys, 1552 noch unmündig. A.-R., Nr. 89. 308. Hopfl Sohann, Pfarrer m Ried, f 1644. Grabdenkmal in Ried. Tot.-B. Meindl III., 39. 309. Horantner (Heränter) C h a i n z, Bürger, 1535, 1541. Befaß ein Haus im oberen Vormarkt neben dem Neuhauser-Haus. A.-R., Nr. 60. Katzb.-Reg. — C h r i st o p h, Bürgerssohn und Leinweber, erwarb 1595 das Bürgerrecht. M.-B. 14 b, 18. — Wolf, Leinweber, erheiratete 1594 das Bürgerrecht. M.-B. 7 b. Sm Sahre 1596 kaufte das eingefallene Horanter-Haus im Zipfl der Färber Stephan Riezinger M.-B. 24. 310. H o r ipeck Bernhard, 1593, 1595. Besaß eine Wiese hinter der oberen Weberzeile. A.-R., Nr. 121. B.-S. — Magdalena, vermutlich Frau des Bernhard, 1588. K.-R. ‘TslJ
 
Feedback

Feedback

Please tell us your opinion!