Amtliches Linzer Adreßbuch 1932 - Page 14

Book title
Amtliches Linzer Adreßbuch 1932
Book description
Adressbuch der Stadt Linz. Behörden-, Geschäfts- und Wohnungsanzeiger, Auto- und Motorradbesitzer-Verzeichnis, Hausbesitzer- und Straßenverzeichnis; nach amtlichen Quellen neu bearbeitet.
Consecutive pagination
14
Original pagination
4 (Arabian)
Advertising page
no
Category
Body
URN
urn:nbn:at:AT-OOeLB-4031197
Content
Underwood-Büromaschlnen, Telephon 7123 4 N Rathaus, 2. Stock, Zimmer 35. — Samstag nom 10 vis 12 Uhr; Klà-münchen (Amtsgeibäude). SLadtrat Hans Kroiher: Wohnungs-ifiinf'OTige und Wohnungsverwaltung, Arbei tsloseufürforige, Human^rtats-lUiîtib Fürsorgeanstalten: Kranken-h>aus, Versorgung,sihaus, Volksküche, Ledigenheim. In der Wohnungs-kommisston: Pavterentag Mittwoch und Freitag ob 10 Uhr; Sitzungstag Dienstag ob 10 Uhr. — In den übrigen Angelegenheiten: Montags Donnerstag u. Samstag ab 10 Uhr; Rathaus, 3. Stock, Zimmer 133. Stadtrat Josef Scherbantin: Schulen, Di ldungswesen, Armensüvsovge (Ar-menamt, Jugendamt). Montag und Mittwoch von 10 bis 13 Uhr (in FürisorgeangeàgenHeàten); Städti^ j sches Jugendamt, Pestalo zzi'pl atz; Freitag von 10 bis 13 Uhr (in Rathaus, Verwaltungsausschuß der Linzer freiwilligen Rettungsgesellschaft. VB. lStampfl Io,ses, Dr. Wohnbauförderungs-Genossenschaft der Stadt Linz a. D. a) Vorst and: VB. Mehr Robert, Obmann; StR. Grinzinger Emil, Obmannstellv.; GR. Scherleitner Josef, Dr., StR. Bruckschlögl Max, GR. Fischer Karl, b) Aufsichtsrat: Bürgermeister Gruber Josef, StR. Kroiher Hans, StR. Steiger Karl, GR. Albrecht Josefine, GR. Seibert Nikolaus, GR. Ennser Hans, GR. Krenn Julius, GR. Guggenberger Edmund, Dr., GR. Proksch Alfred. Referats-Einteilung und Sprechstunden des Bürgermeisters, der Bürgermeister-Stellvertreter und der Stadtrüte. Bürgermeister Josef Gruber: Derwak-itimig des städtischen Vermögens. Dienstag, AUttwoch und Freitag von 10 bis 12 Uhr; Rathaus, 1. St., Zimmer 13. Vizebüraermeister Robert Mehr: Bauangelegenheiten, Straßen, Brücken, Anlagen, Grund- und Gebäudeerwerbung und -Abstoßung. Jeden Werktag von 8 bis 10 Uhr; Rathaus, 2. Stock, Zimmer 36. Vizebürgermeister Leop. Kraft: Stadt. Betriebe: Wirt>sch>aftshof, Technische Werke, Sch«lachkhiof, Moilkerei und Brausebäder. Dienstag und Freitag von 9 bis 12 Uhr; Technische Werke, Kaptanhosstraße 1. Vizebürgermeister Dr. Josef Stampfl: lSichevheit (Feueriwehr, Wafferwehr), Fremdenverkehr, Strombad. Jeden Werktag von halb 12 bis hlalb 13 Uhr; Rathaus, 2. Stock, Zimmer 38. Stadtrat Karl Steiger: Personànge-.legenheiten, Kleinmünchen (Kino, Amtsgebäude). Montag und Dienstag von 11 bis 12 Uhr, Donnerstag und Freitag von 10 bis 12 Uhr; Oberösterr. Fortbildungsschulrat. StR. Scherbantin Josef, GR. Mayr Jakob. Oesterr. Wasserkraft A.-G. StR. Bruckschlögl Max, VB. Mehr Robert, Bürgermeister Gruber Josef, GR. Sommer Josef, Dr. Oesterr. Zweckverband für die Ausgestaltung der österr. Donau als Groß-fchiffahrtsstratze. Bürgermeister Gruber Josef. Parkbad A.-G. GR. Culler Edmund, VB. Kraft Leopold, GR. Bauer Frz., GR. Guggenberger Cdm., Dr., Magistratsdirektor Stöger Josef, Dr. Parkbad A.-G. (Revistonsausschutz). GR. Kriz Franz, Rechnungsdirektor Jan-schowich Alois, Dr. Schiedsgericht in Sachen der Hausbesorgerordnung. GR. Ennser H., GR. Wiener Richard. Schjulausschutz der stadt. Koch- und Haushaltungsschule. GR. Beutlmayr Marile, GR. Bruckfch'lögk Risa, GR. Hilbauer Anna. Sonnenheilstätte Offensee. GR. Euller Eduard, GR. Hilbauer Anna. Spatenbrotwerke. VB. Mehr Robert, GR. Ennser Hans. Städtebund. VB. Mehr Robert. Städtetag. Bürgermeister Gruber Josef, VB. Mehr Robert, StR. Bruckschlögl Max, VB. Stampfl Josef, Dr., StR. Foltz Otto, Dr. Straßenkonkurrenzausschuß. SM. Mehr Robert, GR. Barth Martin. Turnschule. GR. Wlassak Anton. Urania. GR. Koref Ernst, Dr. Verein „Creditreform". VB. Kraft Leopold. Vertrauensmänner für das Gerichts-hofgefängnis. GR. Straffer Richard, GR. Beutlmayr Marie, GR. Pritsch Theodor, GR. Guggenberger Edmund, Dr. Weinsteuerkommisston. StR. Bruckschlögl Max. „Wewa" (Wasser- und Elektrizitäts-Wirtschaftsamt). GR. Proksch Alfred. ! Sch'ul>augelegenheiten); 2. Stock, Zimmer 58. Stadtrat Max Bruckschlögl: Finanzen. Montag -von 9 bis 11 Uhr, Mittwoch von 10 bis 12 Uhr, Freitag von 10 bis 12 Uhr; Rathaus, 2. St., Zimmer 42. Stadtrat CMl Grinzinger: Verwal/-tung und Erhaltung der städtischen Bauli chkei'teu (mit Ausnahme «der Wohnhäuser und d-er zur -Stadtreigu-iiieitiimig erworbenen landwirtschaftlichen Güter und òer Humanitäts-anstalten u. Betriebe), Marktwesen. Jeden Werktag mit Ausnahme des Donnerstag von 11 bis 12 Uhr; Rathaus, 2. Stock, Zimmer 37. Stadtrat Dr. Otto Foltz: Kunst, Konzertwesen, Straßenbeleuchtung, gewerbliche Angelegenheiten, Genossenschaftswesen. Montag und Donnerstag von halb 11 bis 13 Uhr; Rathaus, 2. Stock, Zimmer 57. An den übrigen Werktagen von 9 bis 10 Uhr, Kammer für Handel, Gewerbe und Industrie, Landstraße 49. bl Gemerttdevevwaltrms hm Landeshauptstadt Lînr. Âîllgistvütsprîistdium. Rathaus, 1. Stock, F. 5580. Amtsstunden täglich von 7 bis 13 Uhr, Samstag von 7 bis 12 Uhr. Außerdem Montag mimi) Freitag von 15 bis 18 Uhr. Dr. Josef Stöger, Magistvatsdirektor. Abteilungen und Aemter. Stadtbauamt: Ing. Kurt Kühne, Stadt- Abteilung I (Phystkat): Dr. Viktor b>au'd>irektor. Hiackenbuchner, Stadiphysiàs. Administrative Leitung: Dr. Adolf Abteilung II (Äugend- und Fürsorge-Hirschall, ObermaMstvatsrat. amt): Dr. Adolf Salzner, Obermagi- Bauamtsgruppe 2 (Hochbau-Entwurfs- Abteilung IV (StàechnuÙgsamt): bureau): Uàstcht unmabtàr à ^r. Alois J«uschowich Rechnumgs-Staotbauorrektor. direktor Bauamtsgruppe 3 (Tiefbau): Ing. Lud- Abteilung V (Gefällsamt): Dr. Oskar 'wig Rauscher^, Oberstadkbaurat. Gerzer, Dirär des Gefällsamtes. Bauamtsgruppe 4 (Stadtplanung): Ing. Max Dobelke, Oberstadtbaurat. Bauamtsgruppe 5 (Grundstelle): Doktor August Uitz, Oberimagistriatsrat. Bauamtsgruppe 5a (Amtsgebäudever-waltung): Josef Hiirschimann, «technischer Oberinispektor. Bauamtsgruppe 6 (Städt. Bauhof): Michael Mayr, Verwalker. Bauamtsgruppe 7 (Stàgùrtnerei): Jos. Schweiger, Stadtgiavtendirektor. Referent für Maschinen und elektrotechnischen Dienst: Ing. Franz Schiefthaler, Stadtbaukommiffür. Gefchäftsgruppe III. Ungegliedert: Wirtschafts- u. Kanzlei-Inspektor: Doktor Egon Oberhuber. — Sekretär des Bürgermeisters: Ernst Barta, Rechnungsbi rektor. Gefchäftsgruppe I. Präsidialabteilung: Dr. Rudolf Wirth, Obermagistvatsvat; Dr. Robert Flatz, Obermagistratsrà Kommunalstatistisches Amt (Untere Do-naulàde 6, F. 6216): Dr. August «Föhrer, Obermagistvatsrat. Fremdenverkehrsbureau (Platz des 12. November 10, F. 6400): Theodor Brieger. Sonstige Dienststellen. (Obere DonaUlände 2, Marktamt F. 3101): Hans Fvenzek, Direktor. Stadtamt für Leibesübungen: August Aigner. Arbeits- und Erwerbslosenfürsorgeamt: Richard Neumüller, Amtsrat. Städtische Anstalten, Betriebe und Unternehmungen wie: Technische Werke, Wirtschaftshof, Molkerei, Schlachthof, Krankenhaus, Versorgungsanstalt, Volksküche, Mädchenmittelschulen, Koch- und Haushaltungsschule siehe 2. Teil. m i Gefchäftsgruppe II. Allgemeine Verwaltung: Dr. Adolf Racher, Obermagiistratsriat; Doktor Hans Ahorner, Obermagilstratsrat. tt W
 
Feedback

Feedback

Please tell us your opinion!