Büro-Compass 1947 - Page 110

Book title
Büro-Compass 1947
Book description
Kalender und Nachschlagewerk für Wirtschaftspraktiker (österreichische Wirtschaftsgesetze, Übersicht über Behörden und wirtschaftlichen Zentralstellen, Gehalts- und Lohnberechnungstabellen etc.).
Consecutive pagination
110
Original pagination
6 (Arabian)
Advertising page
no
Category
Table of contents
URN
urn:nbn:at:at-compass:zedhia-cpa_000707-4/fragment/virtuelleURNseite=cpa_000707-110
Content
Lohnsteuertabellen a) täglich................................ b) wöchentlich............................ c) monatlich.............................. Lohnsteuerbehandlung von Remunerationen . Die Steuerfreiheit von Überstunden . . . . Anrechnung von Steuerguthabeil.............. Bilanz-Richtlinien 1945.............'. . . . Ergänzende Verordnungen zu den Bilanzen . Vermögenssteuer-Novelle..................... Erbschaftssteuer-Novelle.................... Grundsteueränderungs-Gesetz................. Grunderwerbssteuer-Novelle.................. Gebührengesetz......................... ■ . . Stempel- und Gebührenverordnung, siehe Nachtrag Abrechnung des Rechnungsstempels . . Aufsichtsratabyabeerhöhung.................. Wiedereinführung der Weinsteuer............. Maße- und Freischürfgebührengesetz - Novelle ...................................... Siehe auch Nachtrag Versicherungs-Überleitungsgesetz............ Versicheruugs-Überleitungsverordnung . . , Kreditlenkungsgesetz........................ Garantiegesetz.............................. Aufnahme eines Dollarkreditas............... Aufnahme von Darlehen in fremden Währungen ..................................... Abschaffung des „Eisernen Sparens“ . . . E) Devisen-Gesetzgebung Devisen-Gesetz.............................. Erste Kundmachung (Anmeldung und Anbietung) ................................... . Zweite Kundmachung (Warenausfuhr) . . . Dritte Kundmachung (Devisenhändler und V'erkehr mit Devisen)..................... Vierte Kundmachung (Vordrucke und Gebühren) .................................... Fünfte Kundmachung (Freie Guthaben von Ausländern)............................... Sechste Kundmachung (Sperrguthaben von Ausländern)............................... Siebente Kundmachung (Beschränkungen für Zahlungsmittel)........................... Achte Kundmachung (bürgerlich-rechtliche und prozessuale Vorschriften)............. Neunte Kundmachung' (Freigrenze im Reiseverkehr) . . . ............................. Zehnte Kundmachung (Kredite u. Sicherheiten) Elfte Kundmachung (Wertpapiere und Anteilsrechte), siehe Vachtrag Zwölfte Kundmachung (Zahlungsverkehr mit der Schweiz uud Liechtenstein), siehe Nachtrag Dreizehnte Kundmachung (Zahlungsverkehr mit England), siehe Nachtrag Kuiae der Österreichischen Nationalbank . Ankaufspreise für Gold- und Silbermüi zen . Ausländskorrespondenten der Nationalbänk, siehe Nachtrag Zahlungsverkehr mit der Schweiz............. Zahlungsverkehr mit Großbritannien .... F) Warenverkehrs-Gesetzgebung Allgemeine Bewirtschaftung svoi Schriften ; Regeluug des Außenhandels................. AuBenhandels-Regelungs-Verordnung . . Errichtung der Ausgleichskasse............ Warenverkehrs-Gesetz...................... Lebensmittelanforderungs-Gosetz........... Bestellung von Ernährungsinspektoren . . Verbrauchergruppen-Veroidnung .... Rationsangleichungs-Verordnung ..... Selbstversorger-Verordnung................ Bedarfsdeckungs-Strafgesetz............... .Schnellgerichts-Gesetz..................... Siehe auch Nachtrag Preisregelungs-Gesetz .......................456 Siehe auch Nachtrag Preisregelungs-Veroidnung....................456 Quellennachweis d. geltenden Preisrechtes 458 Warenzei dien-Muster marken : Warenzeichen-Rechtsnovelle...................459 Baustoffe: Baustoff-Bowirtschaftungsgesetz..............459 Baustoff-Bewirtschaftungsverordnung . . 460' Richtlinien für Bauvorhaben..................461 Bewirtschaftung von Baustoffen aus kriegs- beschädigten Gebäuden......................462 Richtlinien für die Vergebung von öffentl. Lieferungen uud Arbeiten...................463 Baustoffbewirtschaftungsverordnung, siehe Nachtrag Bergkau: Standort der Revierbergämter, siehe Nachtrag Brennstoffe: Brennstoff-Gesetz............................465 Brennstoff-Verordnung........................466 Statut der Kohlenstelle.................... 467 Brennstoff-Großverbrauchs-Verordnung . 168 Hausbrand-Verordnung.........................471 Chemikalien: Chemikalien-Bewirtschaftungsgesetz . . . 474 Eisen: Bundeseinheitliche Eisenbewirtschaftung, siehe Nachtrag Energiewirtschaft : Lastverteilungs-Gesetz....................477 Lastverteilungs-Verordnung................480 Beirat der Lastverteiler ....................490 Bolz : Holzwirtschafts-Gesetz....................495 Holzwirtschafts-Verordnung................497 Holzaufbringungs-Verorduung.............. 499- Papier : Papierverbrauchslenkungs-Gesetz .... 502 Papierverbrauehslenkungfc-Verordnung . . 502 * Papierbewirtschaftungs-Verordnung, siehe Nachtrag Lebensmittel u. landwirtschaftliche Erzeugnisse : Bewirtschaftung von Lebensmitteln . . . 503 Verordnungsrecht betreffend landwirtseh. Erzeugnisse.............................504 Getreide- und Brauwirtschaft : Befugnisse d. Getreide-Wirtschaftsverbandes 505 Erfassung, Aufbringung und Ablieferung von Getreide, Hülsenfrüchten und Kartoffeln .....................................506 Verbot der Verschrotung und Vermahlung von Gerste.................................508 Beschränkung der Ausgabe von Mahlkarten 508 Saatgut-Bewirtschaľtuugs-Verordnuiig . . 509 Pflanzenzucht-Gesetz (Entwurf)...............510 Mehl-Verordnung...................... . . 516 Backwaren-Verordnung.........................521 Landwirtschaftliche Mühlenverordnung . . 523 Statut des Getreide- und Brauwirtschaftsverbandes ......................................525 Erste Allgemeinverfügung (Beitrags-Ordnung) .................................530 Zweite Allgemeinverfügung (aufgehoben) . 533 Dritte Allgemeinverfügung (aufgehoben) . 533 . Vierte Allgemeinverfügung (Bewirtschaftung der Getreide-Ernte)........................533 Fünfte Allgemeinverfügung (Ausmahlungs- Vorschriften) .............................541 Sechste Allgemeinverfügung (Schließung von Hausschrotmühlen)......................542 Siebente Allgemeinverfügung (Kontigen-tierung der Handelsmühlen).............542 Seite 317 332 340 352 352 353 354 356 357 359 361 362 364 383 384 384 385 386 390 391 392 393 393 304 395 404 407 113 415 416 417 420 422 424 426 431 431 427 429 433 435 435 438 439 441 443 444 445 ’47 453
 
Feedback

Feedback

Please tell us your opinion!