Büro-Compass 1948 - Page 46

Book title
Büro-Compass 1948
Book description
Nachschlagewerk über die die Wirtschaft betreffenden österreichischen Anordnungen aus Gesetz- und Verordnungsblättern mit Kurzkommentaren versehen.
Consecutive pagination
46
Original pagination
8 (Arabian)
Advertising page
no
Category
Table of contents
URN
urn:nbn:at:at-compass:zedhia-cpa_000705-8/fragment/virtuelleURNseite=cpa_000705-46
Content
Seite 8. Eisen und Metalle. Eisen be wirt-schaf tungsverordnung 1947 720 Durchführungserlaß Nr. 1 (Liste 'der bewirtschafteten Waren)..................723 Durchführungserlaß Nr. 2 (Bezugsge-nehmigung und Kontingentierung) . 724 Durchfübrungsenlaß Nr. 3 (EM-Waren- bewirtschaftung).........................729 Durchführungserlaß Nr. 4 (Festsetzung von Einsatzge-wiehten) ..................730 Durchführungserlaß Nr. 5 (Bezug importierter Rohre)......................731 Durchführungserlaß Nr. 6 (Bezug's-regelung für Hufbesohlag) .... 732 Durchführungserlaß Nr. 7 (Bezugsregelung für Schuhbeschlag).....................732 Durchführungserlaß Nr. 8 (Interner Erlaß)...................................733 Durchführungserlaß Nr. 9 (Interner Erlaß)...................................733 Durchluhrungserlaß Nr. 10 (Landwirtschaftliche Maschinen).................733 Durchführungserlaß Nr. 11 (Maschinen) 735 Durchführungserlaß Nr. 12 (Schrott) . 739 Durchführungserlaß Nr. 13 (Edelstahl) . 739 Metallbewirtsohaf tungsverordnung 1947 741 Durchführungserliaß Nr. 1 (Liste) . . 744 Durchführungserlaß Nr. 2 (Bezugsge-nehmigung und Kontingentierung) . 745 Anardiivung Nr. 1. Eisern 1948, s. Nachtrag 9 )) ,, -J )) J5 !> ľ, 4, 9. Energiewirtschaft. Lastverteilungsgesetz . ....................748 La-stverteilungsverordn-ung..................751 Beiräte des Lastverteilers...................701 Staubeekenverordnung ........................767 9a. Fahrzeugbereifung. Anordnung Nr. 1, Fahrzeugbereifung 1948, siehe Nachtrag. 10. Holz. Holzwirtschaftsgesetz......................7G8 Holzwirtschaftsverordnung.................7t>9 Zweite Holzaufbringungsverordnung . 771 11. Häute und Leder. Häutebewirtschaftungsverordnung 1947 774 Lederbewirtschaftungsverordnung 1947 776 Gerbstoffbewirtsehaftun-gsverordnung 1047 778 Anoifldlnung Nr. ,1, Lci.leir 1943, s. Nachtrag u )> S, ,, ,, ,, ,, „ „ 3, „ „ „ „ 11a. Mineralöle. Anordnung Nr. 1, Mineralöle 1948, siehe Nachtrag. 12. Papier. Papierbewirtschaftungs Verordnung 1947 780 Anordnung Nr. 1, Papier 1948, siehe Nachtrag. 13. Schuhe. Schuihbewirtschaftungsverordnung 1947 783 (siehe auch Leder) 14. Textilien und Textilwaren. Textilbewirtschaftungsverordnung 1947 786 Liste der bewirtschafteten Spinnstoffe 1947 ......................... 790 Textiiwarenbewirtschaftungsverordnung 791 Seite Amoildimrng Nr. 1, Texitiili 1948, s. Nachtrag „ >5 -> )) )> 1) >) ”, « 4’ ”, ” W ľ, , „ „ 5, „ „ „ „ 15. Lebensmittel und landwirtschaftliche Erzeugnisse. a) Allgemeine Vorschriften: Pflanzenzuchtgesetz................... . 800 Saatgutbewirtschaftungsgesetz . . . 806 Untersuchung von Sämereien . . . 807 b) Getreide und Brauwirtschaft: Mehlverordnung .................................808 Backwarenverordnung.............................813 Landwirtschaft!. Mühlenverordnung . 815 Statut des Getreide- und Brauwirt- •schaftsverbandes.............................816 Allgemeinverfügung Nr. 1 (Vorläufige Beitragsordnung) 821 ,, 2 (Aufgaben)..............................821 ,, 3 (Aufgaben)..............................821 ,, 4 (Getreideernte 1946) .... 821 ,, 5 (Ausmahlungsvorschriften) . . 821 ,, 6 (Schließung der Hausschrottmühlen) ...............................822 ,, 7 (Kontingentierung d. Bandels- mühlen.................................822 ,, 8 (Be- und Verarbeitung von Getreide) .............................822 ,, 9 (Erzeugung von Backwaren) 826 ,, 10 (Bewirtschaftung von Saatgut) 829 ,, 11 (Abgelaufen)...........................831 „ 12 (Abgelaufen)............................831 „ 13 (Abgelaufen)............................831 ,, 14 (Abgelaufen)...........................831 ,, 15 (Pfandbetrag für Brachfelder) 83v ,, 16 (Abgelaufen) ..........................831 ,, n (Säckeverkehr)..........................831 ,, 18 (Preise für Mahlprodukte) . 832 ,, 19 (Preise für Getreide . . . 837 ,, 20 (Verteilerspanne für Futtermittel) ...............................841 ,, 21 (Preise für Heu -und Stroh) . 842 ,, 22 (Mahl- und Schrotlöhne) . . 846 ,, 23 (Lohn- und Umtauschbäckerei) 846 ,, 24 (Abänderungen).........................847 „ 25 ( „ ) 847 „ 26 ( „ )........847 ,, 27 (Verbilligte Mehlaibgaibe) . . 847 ,, 28 (Beitragsordnung) .... 849 ,, 29 (Erhöhung des Verzugszuschlages) ...................................850 ,, 30 (Abänderungen) ........................851 c) Viehwirtschaft: Zweite Pferdeverkehrsverordnung . . 851 Statut des Viehwirtschaftsverbandes 852 AlLgemeinverfügung Nr. 1 (Vorläufige Beitragsordnung) 806 ,, 2 (Pferdeschlachtungen in Wien) 857 ,, 3 (Wildbewirtschaftung) . . . 857 ,, 4 bis 8 (abgelauf'en) .... 859 ,, 9 bis 15 (abgelaufen) .... 860 ,, 16 (Spei'seftsche) .......................860 ,, 17 (Fischfang im Neusiedlersee) 861 ,, 18 (Höchstpreise für Schlachtvieh) .............................861 ,, 19 (Höchstpreise für Sohlaoht- kälber) .............................. 862 ,, 20 (Höchstpreise für Schlachtschweine) .............................863 ,, 21 (Höchstpreise für Schafe) . 864 ,, 22 (Höchstpreise für Schlachtpferde) ...........................865 ,, 23 (Höchstpreise für Wild und Wildgeflügel)..........................865 8
 
Feedback

Feedback

Please tell us your opinion!