Papierindustrielles Handbuch 1921 - Page 28

Book title
Papierindustrielles Handbuch 1921
Book description
Sämtliche Informationen über das Papier, die in den Bereichen seiner Erzeugung, seiner Verarbeitung, seines Verbrauchs und im Handel mit selbigem wichtig sind.
Consecutive pagination
28
Original pagination
24 (Arabian)
Advertising page
no
Category
Table of contents
URN
urn:nbn:at:at-compass:zedhia-cpa_000679-8/fragment/virtuelleURNseite=cpa_000679-28
Content
24 Seite Schweiz : Papierhandelsbräuche ...................................................................... 510 Spanien: Papierhandelsbräuche..................................................................... 510—511 Türkei: Verbrauchsangabe für Zigarettenpapier.................................................... 511—512 Vereinigte Staaten von Nordamerika: Allgemeine Einteilung der Papiere.......................................................... 512 Handelsbräuche für: Schreibpapier.......................................................... 513 Bücherdruckpapier................................................. 514 Bücherpapier.................................................... 515—516 Packpapier...................................................... 516—517 Seidenpapier.................................................... 517—518 Umschlagpapier.................................................... 518 Gestrichene Papiere............................................... 519 Gestrichene Kartons............................................ 519—520 Gestrichene Schachtelpappe ..................................... 520—521 Packung, Maße und Berechnung der Pappe................................................... 521—522 Berechnung der Pappe nach den Angaben der Am.-Straw Board Cy............................... 522 Bedingungen für Pappe der Am.-Straw Board Cy..................................... 523—524 Handelsbräuche für durchtränkte Pappe.................................................... 524—525 Trockengehaltsprüfung zwischen Amerika und Skandinavien.................................. 526 Kanada: Papierhandelsbräuche ...................................................................... 527 Zwischenstaatliches Übereinkommen über die Nachtarbeit der Frauen . . 528 Die zehn Gebote des Verkäufers.............................................................. 529 Zorn im Geschäft............................................................................ 530 IV. Abschnitt. Teilung X bis XIII. X. Papierindustrielle Berechnungen. A. Papierberechnung bei der Papiermaschine und Holländer: 1—5. Berechnung der Arbeitsgeschwindigkeit und Leistungsfähigkeit einer Papiermaschine für metrische und englische Maße und Gewichte................................. 532—533 6—10. Ermittelung des Papierausschusses, des Eingehens der nassen Papierbahn, Ermittelung bei Rollenpapieren, des Unter- und Uebergewichtes............................... 533 11. Berechnung der Mahlzeit eines Holländers........................................... 533 12. Berechnung der Arbeitsgeschwindigkeit der Maschine für eine bestimmte Holländerstoffmenge ...........................•................................................ 534 13. Berechnung der Zeitdauer für die Herausarbeitung einer Stoffmenge.................. 534 B. Berechnung der Papier-Reißlänge und Bruchdehnung........................................ 534 C. Bestimmung der Gewichte: Bestimmung und Feststellung der spezifischen und absoluten Gewichte.................... 535 D. Berechnung und Ergebnisse des Holzstoffes...........................•................. 536—537 E. Trockengehalts-Berechnung der Faserstoffe............................................... 538 F. Berechnung der Pferdestärke einer Dampfmaschine in metrischen und eng- lischen Zahlen, mit besonderen Angaben für amerikanische Berechnungen .... 538—539 G. Berechnung des Verbrauches von Wasser und Elektrizität................................. 540 Berechnung mit dem Rechenschieber........................................................... 540 Berechnung der Festigkeit und Zähigkeit eines Papiers in England, Amerika, Japan und den englischen Kolonien. Ermittelung des Riesgewichtes in Frankreich ... 541 Einige Angaben zur Beurteilung und Behandlung der Papiere. A. Beurteilung der Papiere.................................................................. 541 1. Bestimmung der Papierlaufrichtung....................................... 541 2. Feststellung der Dehnbarkeit....................................................... 542 3. Bestimmung der Lichtdurchlässigkeit.................................. 542 4. Bestimmung der Papierdicke........................................... 542 5. Feststellung der Brüchigkeit ...................................................... 542
 
Feedback

Feedback

Please tell us your opinion!