Compass. Finanzielles Jahrbuch 1938: Rumänien. - Seite 32

Buchtitel
Compass. Finanzielles Jahrbuch 1938: Rumänien.
Buchbeschreibung
Darstellung der staatsfinanziellen und wirtschaftlichen Verhältnisse Rumäniens; ausführliche Beschreibung der Aktiengesellschaften des Geld-, Kredit-, Versicherungs- und Verkehrswesens sowie der Industrie; internationale Industrie-Statistik.
Fortlaufende Paginierung
32
Original-Paginierung
k.A.
Werbeseite
nein
Kategorie
Inhaltsverzeichnis, Index
URN
urn:nbn:at:at-compass:zedhia-cpa_000381-8/fragment/virtuelleURNseite=cpa_000381-32
Content
28 Rumänien. Seite Volksbank A.-ü., Schäßburg........................... 251 Vorkriegsrente, ung................................... 53 „Vulcan“ Neue Werkstättengesellschaft, Maschinen- und Waggonfabrik A.-G. . . 174 w Waggonfabrik A.-G. „Unio“.................. 376 Währungsgesetz.............................. 38 — Politik ............................................ 38 Währungs-Schutzgesetz ........ 45—48 — Stabilisierung............................ 38 — Verhältnisse.............................38—44 Waldbestände Rum............................ 65 Waldindustrie A.-G., Lomaser............... 297 — — „Kasto^nea"............................ 111 — — Valea-Secu............................. 357 Dr. Wander S. A............................ 344 Warenverkehrsbank A.-G., Bračov .... 235 Warner Bros. First National S. A. B. . . . 344 Weberei Jasi............................... 367 Weinsteuer.................................. 37 Weizenausfuhr............................... 65 — Produktion................................ 65 Wirtschaftsstatistik........................ 60 —, internationale.......................... 428 Wochenausweise der Nationalbank .... 107 Wohnbaukasse, autonome Anleihe der . . 100 Wolff E., Bum. A.-G........................ 344 Wollindustrie A.-G......................... 386 M. Wulkan & Co., S. A. R................... 344 Wurm Gebrüder S. A. R...................... 345 X Seite „Xenia“ S. A. R. peutru industria si comer-ful produselor miniere.......................... 345 z Zahlungsverträge................................. 49 Zamfirescu, Ing., Flugzeugfabrik „Set“, Bukarest..................................... -403 „Zarojani“ S. A. pentru Industria Agricole 345 Zement-A.-G. Joan G. Cantacuzino .... 268 Zentralbank für Industrie u. Handel A.-G., Cluj.......................................... 242 Zernester Papierfabrik, Rum. A.-G............... 351 — Zelluloseläbrik A.-G.......................... 350 Ziegelwcrke A.-G. „Säutimbru“................... 346 Zigarettenpapiermonopol......................... 57 Živnostenská banka, Prag . . Baud Cechosl. u. Hl Zolleinnahmen.................................... 37 Zuckerfabrik A.-G. Neumarkt am Muresch u. Umgebung ................................. 382 — „Jucica“...................................... 294 — „Lujani“ ..................................... 297 Zuckerhandels A.-G. Rum......................... 327 Zucker-Steuer.................................... 37 Zündholz-Gesellschaft........................... 270 Zündholzkartell.................................. 55 — Monopol ...................................55, 58 — Trust.......................................... 55 Zweifel & Co., Bukarest......................... 402 Nachträge und Berichtigungen. 7% Stabilisierungsanleihe (zu Seite 82). — Der gegen die' Vereinbarungen des Kurators mit der Monopolkassa betreffs einer Konversion des österreichischen Umlaufs von einem Teil der’Obligationäre eingebrachte Rekurs wurde vom Wiener Oberlandesgericht Oktober 1937 abgewiesen und der Vergleich bestätigt. Institutul National de Credit Aurifer si Metalifer, Bukarest (zu Seite 230). — V.-R.-Mitglieder sind noch: Prof. V. S’t anci u, Prof. A. Basilescu, O. R a d e §. Banca de Scont din Tärgu-Mures s. a. (zu Seite 254). — V.-R. Imre Nagy ist zu streichen, Prokura erteilt an Géza Grosz. Societate pentru Industria Textilä S. A. (zu Seite 330). Ergänzungen: Niederlassung auch in Galafi. — Ferner hat die Gesellschaft auch die Tuchfabrik „Itag“ in Bra?ov auf 10 Jahre und die Tuchfabrik „Porecky“ in .Ta?i auf drei Jahre gepachtet.
 
Feedback

Feedback

Bitte teilen Sie uns Ihre Meinung mit!